Skip to content

Gesprächskreis für FLINTA* in Trennungs- und Scheidungssituationen

Wann: montags, 16.30-17.45 Uhr, 14- tägig im Frieda-Frauen*zentrum

Bitte informieren Sie sich bei dem Beratungszentrum (030 422 4276) wann der nächste Termin stattfindet.

  • Sie befinden sich in einer Trennung oder Scheidung und möchten damit nicht alleine bleiben.
  • Sie haben sich bereits getrennt oder geschieden und möchten über das Erlebte mit anderen Frauen*sprechen.
  • Sie möchten sich trennen und wünschen sich Unterstützung.

Dann möchten wir Sie gerne zu unserem Gesprächskreis für Frauen* einladen.
Mit diesem Angebot möchten wir Ihnen einen geschützten, vertrauensvollen und moderierten Rahmen anbieten, in dem sie auf andere Frauen* in einer ähnlichen Lebenslage treffen können. Im Fokus stehen Sie mit Ihrer individuellen Lebens -bzw. Trennungsgeschichte. Ein gemeinsamer Austausch auf Augenhöhe und mit einem tieferen Verständnis anderer Betroffener* bildet die Essenz des Zusammenkommens.

Nutzen Sie die Chance sich zu verbinden und zu vernetzten.

Bleiben Sie nicht allein.

Die Gruppe befindet sich in Gründung und wird von einer Sozialarbeiter*in begleitet.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Team vom FRIEDA-Frauen*zentrum. 

Um eine Anmeldung wird gebeten, ist aber nicht notwendig.
beratung@frieda-frauenzentrum.de

Hinweis:

Das Angebot ersetzt keinen rechtlichen Beistand oder eine Psychotherapeutische Hilfe. Der Gesprächskreis soll ein ergänzendes Angebot darstellen.
Wenn Sie denken, dass Sie andere spezifische Unterstützung benötigen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, kontaktieren Sie uns im Beratungszentrum, um einen Einzeltermin für eine rechtliche oder eine Psychosoziale Beratung zu vereinbaren.