FRIEDAs Netzwerke

Das FRIEDA-Beratungszentrum für Frauen* ist vielfältig vernetzt und arbeitet sowohl mit anderen Frauenprojekten in Friedrichshain-Kreuzberg als auch berlinweit eng zusammen.

Der Berliner Frauensalon, den das FRIEDA Beratungszentrum für Frauen gemeinsam mit EWA Frauenzentrum, Frauenkreise, RuT (Rad und Tat – Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V.) und Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I. bis 2017 veranstaltete, bot regelmäßig spannende Diskussionsabende und Veranstaltungen zu den Themen Vielfalt, Inklusion und Mehrfachdiskriminierung an.

Außerdem arbeiten wir mit den Friedrichshainer Frauenprojekten Mariposa und BOX66 zusammen und organisieren gemeinsam eine Workshopreihe mit dem Themenschwerpunkt „Wiedereinstieg in den Beruf“.

Wir kooperieren mitdem Familienplanungszentrum Balance e.V. und bieten Workshops und eine Veranstaltungsreihe zu den Themen Körperwahrnehmung, Körpernormen und Sexualität an.

Einsatz für eine verbesserte Situation von Frauen in Berlin

Stärkung der Rechte von Mädchen und jungen Frauen in Berlin

FRIEDA informiert sozial und digital

Auch in sozialen und digitalen Netzwerken informiert FRIEDA über frauenrelevante Themen und Veranstaltungen in Berlin und darüber hinaus. Besuchen Sie uns doch einmal: