Manchmal ist mir das einfach alles zu viel.

Manchmal ist mir das einfach alles zuviel
Manchmal ist mir das einfach alles zuviel

Familie und Beruf zu vereinbaren ist eine Herausforderung, insbesondere wenn der Job anstrengend ist, die Kinder klein und die Angehörigen pflegebedürftig sind. Gleichzeitig ist es oft notwendig, Familie und Beruf zu vereinbaren. Entweder, weil das Geld ansonsten nicht reicht, der Wiedereinstieg schwer wäre oder einfach, weil Frauen beides wollen – Kinder und Beruf. Nicht zu vergessen ist auch die Frage der (Alters-)Sicherung. Denn Erwerbspausen wirken sich negativ auf die eigene Rente aus.

Mit unseren Beratungen und Informationsveranstaltungen wollen wir Sie dabei unterstützen, die Vereinbarkeit zu schaffen, einen neuen Blick für den Alltag zu gewinnen und im Bedarfsfall beruflich und persönlich neue Wege zu gehen.

Schirmherrin des Projektes ist Monika Herrmann,
Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg.

Beratungen

Mut fassen, um gestärkt den eigenen Weg zu gehen.
Psychosoziale Beratung zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die persönliche Situation der beruflichen Situation anpassen – oder umgekehrt?
Beratung zur beruflichen (Neu-)Orientierung

Informationsveranstaltungen

25. Februar 2014, 19-21 Uhr
»Gestresst«, »erschöpft«, »ausgebrannt« Was heißt das eigentlich und was kann Frau für einen stressfreieren Alltag tun?

Referentin: Monika Fränznick, Gesundheitscoach, Dipl.pol.

08. April 2014, 19-21 Uhr
Zu wenig Zeit oder zu viel zu tun? Zeit- und Selbstmanagement für Mütter.

Referentin: Annerose Scheuermann, Dipl.-Sozialpäd. ,HP/Psychotherapie, Supervisorin

13. Mai 2014, 19-21 Uhr
Turbulente Zeiten – turbulentes Leben, Achtsamkeit gegen das »Zuviel« im Alltag.

Referentin: Annerose Scheuermann, Dipl.-Sozialpäd., HP/Psychotherapie, Supervisorin

01. Juli 2014, 19-21 Uhr
Unterstützung konkret, Beruf und Familie managen mit Hilfe lokaler Angebote.

Referentin: Esther Schwade, Kommunikationstrainerin

16. Oktober 2014, 18- 20 Uhr
Diskussionsveranstaltung: Familiengerecht, jobgerecht – oder beides?

Was brauchen Eltern für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Diskussion mit Expertinnen aus verschiedenen Bereichen.

Informationen zeitnah unter www.frieda-frauenzentrum.de

“Manchmal ist mir das einfach alles zu viel” (pdf, 827 kB)